Ombre Beauty® mit Sitz in Maastricht, Niederlande, ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.

Kontaktinformationen:
Ombre Schönheit
Markt 21
6211 CJ Maastricht

www.ombre-beauty.com
info@ombre-beauty.com

Ombre Beauty® achtet und respektiert Ihre Privatsphäre. Dieser Datenschutz ist die Grundlage für die Daten, die wir von Ihnen sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir möchten sicherstellen, dass Sie wissen, wie diese Daten verwaltet werden, und Sie über Ihre Datenschutzrechte informieren. Durch den Besuch ombre-beauty.com ("unsere Website") akzeptieren Sie und stimmen den in dieser Richtlinie beschriebenen Angelegenheiten zu.

Wichtige Informationen

Diese Datenschutzrichtlinie soll Sie darüber informieren, wie Ombre Beauty®
erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich der Daten, die Sie angeben, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen oder an einer Schulung teilnehmen.
Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Website nicht für Kinder bestimmt ist und wir nicht wissentlich Daten über Kinder sammeln.

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie lesen. Diese Datenschutzrichtlinie ergänzt die anderen Richtlinien und soll sie nicht außer Kraft setzen. Wir können bei bestimmten Gelegenheiten, bei denen wir Ihre Daten sammeln oder verarbeiten, zusätzliche Informationen bereitstellen, damit Sie wissen, wie und warum.

Controller
Für die Zwecke der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU) ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche Ombre Beauty® , Markt 21, 6211 CJ, Maastricht, die Niederlande.
Wenn Sie Fragen zu diesem Datenschutzhinweis haben oder Ihre Rechte wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Kontakt
E-Mail Adresse: service@ombre-beauty.com

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der Informationsbehörde für personenbezogene Daten, der niederländischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen www.autoriteitpersoonsgegevens.nl , oder der vergleichbaren Aufsichtsbehörde in Ihrem Land einzureichen. Wir würden uns jedoch gerne mit Ihrem Anliegen befassen, bevor Sie sich an die Autoriteit Persoonsgegevens (oder eine andere Behörde) wenden, also kontaktieren Sie uns bitte.

Änderungen des Datenschutzhinweises
Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzpolitik vornehmen, werden auf dieser Webseite bekannt gegeben und, falls erforderlich, per E-Mail an Sie übermittelt. Es ist wichtig, dass die von uns registrierten Daten richtig und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich im Laufe Ihrer Beziehung zu uns Änderungen ergeben.
Links von Drittanbietern

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites Dritter und sind nicht für deren Datenschutzrichtlinien verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzhinweise auf jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.
Informationen, die wir von Ihnen sammeln können

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen sind alle Informationen, mit denen eine Person identifiziert werden kann. Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten), fallen nicht darunter.
Ombre Beauty® kann verschiedene Arten von persönlichen Daten über Sie sammeln, verwenden, speichern und übertragen. Diese haben wir wie folgt gruppiert:
Zu den Identitätsdaten gehören Vorname, Mädchenname, Nachname, Benutzername oder eine ähnliche Kennung, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht.

Zu den Kontaktdaten gehören Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
Zu den Finanzdaten gehören Bankkonto- und Zahlungskartendaten.
Zu den Transaktionsdaten gehören Einzelheiten über Zahlungen an Sie und von Ihnen sowie andere Einzelheiten über Produkte und Dienstleistungen, die Sie bei uns gekauft haben.

Zu den technischen Daten gehören die IP-Adresse, Ihre Anmeldedaten, der Browsertyp und die Browserversion, die Zeitzoneneinstellung und der Standort, die Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, das Betriebssystem und die Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.
Zu den Profildaten gehören Ihr Benutzername und Ihr Passwort, von Ihnen getätigte Käufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Vorlieben, Rückmeldungen und Antworten auf Umfragen.

Zu den Nutzungsdaten gehören Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.
Zu den Marketing- und Kommunikationsdaten gehören Ihre Präferenzen bezüglich des Erhalts von Marketingmaterial von uns und Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir sammeln, verwenden und teilen auch zusammengefasste Daten wie statistische oder demographische Daten für jeden Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber rechtlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten weder direkt noch indirekt Ihre Identität offenbaren. So können wir beispielsweise Ihre Nutzungsdaten zusammenfassen, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion der Website zugreifen. Wenn wir jedoch zusammengefasste Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, so dass sie Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten über Sie (dazu gehören Angaben über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Ihr Sexualleben, Ihre sexuelle Orientierung, Ihre politischen Meinungen, Ihre Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten). Die einzige Ausnahme hiervon sind begrenzte Gesundheitsdaten, die bei der Buchung eines der Ombre Brows Behandlungsservices angefordert werden und für die gesonderte Geschäftsbedingungen gelten, die Sie unter www.ombre-beauty.com finden. Wir erheben keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Wenn Sie keine persönlichen Daten angeben

Wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags personenbezogene Daten erheben müssen und Sie uns diese Daten nicht auf Anfrage zur Verfügung stellen, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder zu schließen versuchen (z. B. um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu liefern), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall kann es sein, dass wir ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie bei uns in Anspruch genommen haben, stornieren müssen, aber wir werden Sie darüber informieren, wenn dies der Fall ist.

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erfasst?
Ombre Beauty® verwendet verschiedene Methoden zur Datenerfassung
Informationen, die Sie uns geben. Sie können uns Ihre Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten mitteilen, indem Sie Formulare auf unserer Website oder auf unseren Social-Media-Seiten oder -Profilen ausfüllen oder indem Sie mit uns telefonisch, per E-Mail, in einer App oder auf andere Weise korrespondieren. Dazu gehören auch personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie:

- Bewerben Sie sich für unsere Produkte oder Dienstleistungen;
- Erstellen Sie ein Konto auf unserer Website;
- Abonnieren Sie unseren Newsletter;
- Fordern Sie die Zusendung von Marketingmaterial an;
- Nehmen Sie an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teil;
- Geben Sie uns ein Feedback; oder

Informationen, die wir über Sie sammeln. Bei jedem Ihrer Besuche auf unserer Website können wir automatisch die folgenden Informationen erfassen: technische Informationen, z. B. über Ihren Browser oder das Gerät, mit dem Sie auf die Website zugreifen, usw., Informationen über Ihren Besuch, wie z. B. Browsing-Aktionen und -Muster, z. B. welche Website Sie angeklickt haben, um zu unserer zu gelangen, und die Dauer des Besuchs von Seiten.Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. Wir verwenden Cookies, um Ihnen beim Surfen auf der Website ein gutes Erlebnis zu bieten und um unsere Website zu verbessern.

Unsere Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen beim Surfen auf der Website ein gutes Erlebnis zu bieten, und ermöglicht uns auch, unsere Website zu verbessern.

Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten. Wir können personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Dritten und öffentlichen Quellen erhalten, wie unten beschrieben:

Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von technischen, Zahlungs- und Lieferdiensten;

Identitäts- und Kontaktdaten von ausgewählten Geschäftspartnern, Datenmaklern oder Aggregatoren.

Verwendung von personenbezogenen Daten
Ombre Beauty® wird Ihre persönlichen Daten nur dann verwenden, wenn das Gesetz dies zulässt. Im Allgemeinen werden wir Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Situationen verwenden:
Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen oder abgeschlossen haben, und um Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen, Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.
Um Ihnen Informationen über andere von uns angebotene Waren oder Dienstleistungen zukommen zu lassen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits gekauft oder angefragt haben.

Um Sie mit Informationen über Waren oder Dienstleistungen zu versorgen, die Sie interessieren könnten. Wir werden Sie nur per E-Mail oder SMS mit Informationen über Waren und Dienstleistungen kontaktieren, die denen ähneln, die Gegenstand eines früheren Verkaufs oder einer Verkaufsdiskussion mit Ihnen waren.

Um einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen, einschließlich des Informationsaustauschs mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug.

Um unsere Website zu verwalten, zu betreiben und zu verbessern und um sicherzustellen, dass sie so effektiv wie möglich präsentiert wird; als Teil unserer Bemühungen, unsere Website sicher und geschützt zu halten; um Ihnen und anderen Nutzern unserer Website Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu machen, die Sie oder sie interessieren könnten.

Wir können Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, mit Informationen, die Sie uns geben, und Informationen, die wir über Sie sammeln, kombinieren und für die oben genannten Zwecke verwenden.

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, keine Marketingnachrichten zu erhalten, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns im Rahmen eines Produkt-/Dienstleistungskaufs, einer Garantieregistrierung, einer Produkt-/Dienstleistungserfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt wurden.

Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden werden
Nachstehend finden Sie eine Übersicht über die Beschreibung der Methoden, unser berechtigtes Interesse und die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden gedenken und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei stützen.
Beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten je nach Zweck für mehrere Rechtsgrundlagen verarbeiten können.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Einzelheiten über die spezifische Rechtsgrundlage benötigen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen.

ZWECK/TÄTIGKEIT / ART DER DATEN / RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG EINSCHLIESSLICH DER GRUNDLAGE DES BERECHTIGTEN INTERESSES
Wir arbeiten an der genauen Auflistung der Aktivitäten, der Art der Daten und der Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten. service@ombre-beauty.com kann die Daten anfordern, wenn sie auf der Seite fehlen.
Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu den in der obigen Tabelle genannten Zwecken an die unten genannten Parteien weitergeben müssen.

Externe Dritte, wie im Glossar beschrieben.

Für den Fall, dass wir ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen (oder dies planen) oder eine Investition von einem Drittinvestor anstreben, können wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Unternehmens oder Vermögenswerts bzw. den Investor weitergeben. Alternativ können wir auch versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich unser Unternehmen ändert, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten in der gleichen Weise verwenden, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandeln. Wir gestatten unseren Drittdienstleistern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden, und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

Sicherheit der Daten
Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, unbefugt verwendet oder abgerufen, verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und sonstige Dritte, die ihn aus geschäftlichen Gründen benötigen. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin und sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wir haben Verfahren für den Fall einer mutmaßlichen Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten eingerichtet und werden Sie und die zuständigen Aufsichtsbehörden über eine Verletzung benachrichtigen, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Bewahrung der Daten
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung von gesetzlichen, buchhalterischen oder Berichtsanforderungen.

Laut Gesetz müssen wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) für sechs Jahre aufbewahren, nachdem sie aus steuerlichen Gründen keine Kunden mehr sind.
Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen: Weitere Informationen finden Sie unter Antrag auf Löschung unten.

Ihre gesetzlichen Rechte
Unter bestimmten Umständen haben Sie nach den Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten beantragen (allgemein bekannt als "Antrag auf Zugang zu den Daten"). Auf diese Weise können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir über Sie gespeichert haben, und überprüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.

die Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, verlangen. Auf diese Weise können Sie unvollständige oder unrichtige Daten, die wir über Sie gespeichert haben, berichtigen lassen, auch wenn wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, überprüfen müssen.

die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund gibt, sie weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, von uns die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (siehe unten) erfolgreich ausgeübt haben, wenn wir Ihre Daten möglicherweise unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind, um lokale Gesetze einzuhalten. Beachten Sie jedoch, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden, nicht immer in der Lage sind, Ihrer Bitte um Löschung nachzukommen.

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen und Ihre besondere Situation Sie dazu veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen, da Sie der Meinung sind, dass diese Ihre Grundrechte und -freiheiten beeinträchtigt.
Sie haben auch das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen, z. B. wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, die Vorrang vor Ihren Rechten und Freiheiten haben.
die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. So können Sie uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen auszusetzen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten feststellen; (b) wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, Sie aber nicht möchten, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie die Daten benötigen, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, da Sie sie zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder (d) wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten widersprochen haben, wir aber prüfen müssen, ob wir zwingende legitime Gründe für die Verwendung haben.

die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an einen Dritten verlangen. Wir stellen Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, deren Verwendung Sie ursprünglich zugestimmt haben, oder wenn wir die Informationen zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben.
Weitere Informationen über Ihre individuellen Rechte finden Sie unter https://autoriteitpersoonsgegevens.nl. Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@ombre-brows.com.
Normalerweise keine Gebühr erforderlich
Für den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung anderer Rechte) müssen Sie keine Gebühr entrichten. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet, wiederholend oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.
Was wir von Ihnen brauchen könnten
Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern müssen, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung anderer Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die nicht berechtigt sind, sie zu erhalten. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, damit wir schneller reagieren können.

Frist für die Antwort
Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten.
Glossar

GESETZLICHE GRUNDLAGE
Legitimes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Durchführung und Verwaltung unseres Geschäfts, damit wir Ihnen den besten Service/das beste Produkt und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir alle potenziellen Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen die Auswirkungen auf Sie unsere Interessen überwiegen (es sei denn, wir haben Ihre Einwilligung oder sind anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt). Weitere Informationen darüber, wie wir unsere berechtigten Interessen gegen mögliche Auswirkungen auf Sie in Bezug auf bestimmte Aktivitäten abwägen, erhalten Sie, wenn Sie uns kontaktieren.
Vertragserfüllung bedeutet, dass Ihre Daten verarbeitet werden, wenn dies zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch hin vor Abschluss eines solchen Vertrags, wie z. B. unsere Behandlungen und Schulungen, erforderlich ist.
Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung bedeutet, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.

DRITTE PARTEIEN
Als Auftragsverarbeiter tätige Dienstleister mit Sitz in Europa.
Professionelle Berater, die als Auftragsverarbeiter oder gemeinsam mit anderen für die Verarbeitung Verantwortliche tätig sind, einschließlich Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer mit Sitz in Europa, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen erbringen.
Andere Dritte, die Dienstleistungen für Ombre Brows erbringen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf): Website-Anwendungen, Auftragsabwicklung, Lagersysteme, Kundendienste, Dateispeicherung, Veranstaltungsmanagement, Zahlungsabwicklung, Kommunikationsanwendungen, EPOS-Anwendungen, Versandanwendungen, Tools zur Verwaltung von E-Mail-Kampagnen, Analysetools, Kartierungstools und soziale Medien.
Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzpolitik haben, können Sie uns erreichen;
Tel. +31 6 14 38 96 29 | E-Mail service@ombre-beauty.com

PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR VERARBEITEN
Ombre Beauty® verarbeitet Ihre persönlichen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und/oder weil Sie uns diese Daten selbst zur Verfügung stellen.
Nachstehend finden Sie einen Überblick über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten:
- Vor- und Nachname
- Geschlecht
- Datum der Geburt
- Ort der Geburt
- Angaben zur Adresse
- Rufnummer
- E-Mail Adresse
- IP-Adresse
- Fotos und Videomaterial (vor und nach der Behandlung)
- Andere personenbezogene Daten, die Sie aktiv zur Verfügung stellen, z. B. durch die Erstellung eines Profils auf dieser Website, im Schriftverkehr und per Telefon
- Standortdaten
- Daten über Ihre Aktivitäten auf unserer Website
- Internet-Browser und Gerätetyp

BESONDERE UND/ODER SENSIBLE PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR VERARBEITEN
Unsere Website und/oder unser Dienst haben nicht die Absicht, Daten über Website-Besucher zu sammeln, die jünger als 16 Jahre sind. Es sei denn, sie haben die Erlaubnis ihrer Eltern oder ihres Vormunds. Wir können jedoch nicht überprüfen, ob ein Besucher über 16 Jahre alt ist. Wir empfehlen daher, die Eltern in die Online-Aktivitäten ihrer Kinder einzubeziehen, um zu verhindern, dass Daten über Kinder ohne elterliche Zustimmung gesammelt werden. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir personenbezogene Daten über einen Minderjährigen ohne eine solche Zustimmung gesammelt haben, wenden Sie sich bitte an service@ombre-beauty.com, und wir werden diese Informationen löschen.

ZU WELCHEM ZWECK UND AUF WELCHER GRUNDLAGE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERARBEITEN

Ombre Beauty® verarbeitet Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:
- Abwicklung Ihrer Zahlung
- Versendung unseres Newsletters und/oder Werbeprospekts
- Um Sie anrufen oder Ihnen eine E-Mail schicken zu können, wenn dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist
- Um Sie über Änderungen an unseren Dienstleistungen und Produkten zu informieren
- Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, ein Konto zu erstellen
- um Ihnen Waren und Dienstleistungen zu liefern
- Ombre Beauty® Academy analysiert Ihr Verhalten auf der Website, um die Website zu verbessern und das Angebot an Produkten und Dienstleistungen an Ihre Präferenzen anzupassen.
- Ombre Beauty® Academy verarbeitet auch personenbezogene Daten, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, wie z. B. Daten, die wir für unsere Steuererklärung benötigen.

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG
Ombre Beauty® trifft keine Entscheidungen auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung in Bezug auf Angelegenheiten, die (erhebliche) Auswirkungen auf Personen haben können. Dies sind Entscheidungen, die von Computerprogrammen oder -systemen getroffen werden, ohne dass ein Mensch (z. B. ein Mitarbeiter von Ombre Beauty®) daran beteiligt ist. Ombre Beauty® verwendet die folgenden Computerprogramme oder -systeme: Google Analytics

WIE LANGE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN AUFBEWAHREN
Ombre Beauty® wird Ihre persönlichen Daten nicht länger aufbewahren, als es unbedingt notwendig ist, um die Zwecke, für die Ihre Daten gesammelt wurden, zu erfüllen. Wir verwenden die folgenden Aufbewahrungsfristen für die folgenden (Kategorien) von personenbezogenen Daten:
Persönliche Daten > Aufbewahrungsfrist: 5 Jahre (oder so lange Sie Kunde sind) > Grund: Rechnungsstellung
Persönliche Daten > Aufbewahrungsfrist: 5 Jahre (oder so lange Sie Kunde sind) > Grund: Rechnungsstellung

WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTE
Ombre Beauty® verkauft Ihre Daten nicht an Dritte und stellt sie nur dann zur Verfügung, wenn dies zur Durchführung unserer Vereinbarung mit Ihnen oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist. Mit Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag, um das gleiche Maß an Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. Ombre Beauty® bleibt für diese Verarbeitung verantwortlich.

COOKIES ODER ÄHNLICHE TECHNIKEN, DIE WIR VERWENDEN
Ombre Beauty® verwendet nur technische, funktionelle und analytische Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht verletzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird, wenn Sie diese Website zum ersten Mal besuchen. Die von uns verwendeten Cookies sind für das technische Funktionieren der Website und Ihre Benutzerfreundlichkeit erforderlich. Sie sorgen dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und speichern beispielsweise Ihre Präferenzen. Sie ermöglichen es uns auch, unsere Website zu optimieren. Sie können sich von Cookies abmelden, indem Sie Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass er keine Cookies mehr speichert. Darüber hinaus können Sie alle zuvor gespeicherten Informationen über Ihre Browsereinstellungen löschen.

EINSEHEN, ÄNDERN ODER LÖSCHEN VON DATEN
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Ombre Beauty® zu widersprechen und Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie bei uns beantragen können, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie in einer Computerdatei gespeichert haben, an Sie oder eine andere von Ihnen benannte Organisation weitergeleitet werden.

Sie können einen Antrag auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Änderung Ihrer Daten, auf Widerruf Ihrer Einwilligung oder auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an service@ombre-beauty.com senden.

Um sicherzugehen, dass der Antrag auf Einsichtnahme von Ihnen gestellt wurde, bitten wir Sie, dem Antrag eine Kopie Ihres Personalausweises beizufügen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Passfoto, die MRZ (maschinenlesbare Zone), die Passnummer und die nationale Registernummer in dieser Kopie geschwärzt sind. Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich, spätestens aber innerhalb von vier Wochen beantworten.

Ombre Beauty® möchte Sie auch darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde, der Autoriteit Persoonsgegevens, einzureichen. Dies kann über den folgenden Link erfolgen: https://www.privacycommission.be/nl/contact.

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN SCHÜTZEN
Ombre Beauty® nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreift geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderungen zu verhindern. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht ordnungsgemäß gesichert sind oder es Anzeichen für einen Missbrauch gibt, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Ombre Beauty® hat die folgenden Maßnahmen ergriffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen:

- Sicherheitssoftware, z. B. Virenscanner und Firewall.
- TLS (früher SSL) Wir übertragen Ihre Daten über eine sichere Internetverbindung. Sie erkennen dies an der Adressleiste "https" und dem Vorhängeschloss-Symbol in der Adressleiste.
- DKIM, SPF und DMARC sind drei Internetstandards, die wir verwenden, um zu verhindern, dass Sie in unserem Namen E-Mails erhalten, die Viren enthalten, Spam sind oder auf persönliche Daten (Login) abzielen.

0